April 2015

Die Rufe des Waldkauzes hörte ich schon im Oktober und November letzten Jahres.

Ich beschloss ihn zu suchen und wusste da noch nicht auf was ich mich einließ, abends wenn er anfing zu rufen ging ich in den Wald um das Gebiet einzugrenzen.

Nachdem die Herbstbalz vorbei war wurde es wieder ruhiger,ich war aber voller Zuversicht das ich ihn finden würde.

 Am 18.März 2015 nachmittags um 17 Uhr war es dann soweit.

Auf der suche nach verdächtigen Bruthöhlen bei uns im Wald schaute aus einem Loch in einer alten abgestorbenen Buche in 5-6m Höhe ein paar Federn heraus.

Nachdem ich zuhause die Federn mit den Bildern in einem Bestimmungsbuch verglichen habe war ich mir ziemlich sicher das ich meinen Waldkauz gefunden hatte.

Hoffentlich kann ich euch in den nächsten Wochen/Monaten noch weitere Bilder vom Waldkauz zeigen……

drückt mir die Daumen!!!!!!